Zur Management Circle-Website

Ausblick | Explosionsschutz 2020

Sichern Sie sich bis zum 15. November 2019 150 € Frühbucherrabatt
Melden Sie sich jetzt an!

Explosionsschutz ist in Deutschland nach wie vor ein wichtiges Thema, das seit Jahren strengen Regeln unterliegt und sich Herausforderungen wie der Globalisierung, dem Abbau von Handelsbarrieren und international harmonisierten Betriebssicherheitsregeln stellen muss.

Die sich verändernde, komplexe Gesetzeslandschaft auf dem Gebiet des Explosionsschutzes wirft zahlreiche Fragen in gesetzgebender, technischer, baulicher und organisatorischer Hinsicht auf. Es ist nicht nur notwendig, geeignete explosionsgeschützte Geräte zur rechtskonformen technischen Umsetzung auszuwählen, sondern auch die Anforderungen im Rahmen der Betreiberpflichten zu erfüllen.

Besuchen Sie die 9. Konferenz Explosionsschutz 2020 am 16. und 17. März 2020 in der Villa Kennedy in Frankfurt/M. und hören Sie unter dem Vorsitz von Dr. Helmut Schacke, DHS Unternehmensberatung und Dr. Michael Beyer, Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), wie wirkungsvoller, nachhaltiger und kostenbewusster Explosionsschutz funktioniert.

Die Top-Themen im Überblick:

  • Änderungen im technischen Regelwerk
  • Prüfung der Explosionssicherheit – Erfolgreiches Zusammenwirken von Prüfer und Betreiber
  • Explosionsschutz und damit verbundene Herausforderungen in der funktionalen Sicherheit
  • Explosionsschutz-Praxis-Fehlersuche an Geräten und Installationen
  • Durchflussinertisierung – simulationsunterstützte Bewertung

Experimentalvortrag

Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen bei Packmittel

Mit Vorträgen u. a. von:

  • Dr. Ute Hesener | Covestro Deutschland AG
  • Ivo Hanspach | HIMA Paul Hildebrandt GmbH
  • Dr. Sigrun Stein | Bayer AG
  • David Meinert | Evonik Technology & Infrastructure GmbH
  • Dirk Wenner | Merck KGaA
  • Hans Joachim Zerlett | Covestro Deutschland AG

Ihr PLUS

  • 2 parallele Questions & Answers- Sessions für Ihre Fragen aus dem betrieblichen Alltag!
  • 2 Marktplätze: Fachkollegen präsentieren ihre Lösungsansätze

Nationale und internationale Normen im Explosionsschutz

Wenn es um die internationalen Regeln rund um Explosionsschutz geht, so steht die Globalisierung vielen großen Konzernen tatsächlich im Weg. Der verantwortliche Koordinator Otto Walch hat uns im Interview verraten, wie die Normen im Explosionsschutz aktuell gestaltet sind. hier!

Zielgruppe
  • Mitglieder der Geschäftsleitung und des Vorstands
  • Werks- und Betriebsleiter
  • Fach- und Führungskräfte aller produzierenden Unternehmen aus den Bereichen: Explosionsschutz, Arbeits- und Betriebssicherheit, Environmental Health Safety (EHS), Arbeits- und Umweltschutz, Recht, Produktion,Instandhaltung, Konstruktion, Technik, Betriebsmittel, Gebäudetechnik
  • Vertreter von Prüfstellen, Überwachungsinstitutionen, Verbänden und Berufsgenossenschaften

Zur Anmeldung

SPONSOREN & AUSSTELLER
Jansen Tore GmbH & Co. KG

SPONSOREN & AUSSTELLER
TERMINE
Konferenz | Explosionsschutz 2020
  • 16. - 17. März 2020 Frankfurt/M.
1. Anhangseminar | Basis-Kow-how
  • 18. März 2020 Frankfurt/M.
2. Anhangseminar | Recht und Haftung
  • 18. März 2020 Frankfurt/M.
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
Die exzellenten Bewertungen durch ehemalige Teilnehmer sprechen für sich
  • Sehr gute Zusammenstellung an Vortragenden, die das Thema Explosionsschutz von verschiedenen Sichtweisen her beleuchten.

    M. Müller
    Robert Bosch GmbH

  • Bunt und lebendig. Fachlich kompetent, interessant und hilfreich. Beiträge durch "Top-Spitzen-Referenten erster Klasse.

    J. Münz
    Airtec Pneumatic GmbH

E-Mail-Newsletter abonnieren
E-Mail-Newsletter abonnieren

Weiterbildung - Wissen - Networking
Informieren Sie sich schnell und
bequem über aktuelle Veranstaltungen.

Jetzt anmelden
Ansprechpartner
Ausstellung & Sponsoring

Fabienne Kiesel
Tel.: +49 (0) 6196 4722 697
Email

 
Partner: